Harry Unger

 

Im November 2014 jährt sich der Todestag des Dichters Georg Trakl zum 100. Mal. Dieses Jubiläum nahm ich zum Anlass, einige seiner Gedichte neu zu vertonen.

Es entstanden zwölf Chansons.

Bei der Erarbeitung der Songs war es mir ein Anliegen, die Bilder Trakls mit ein wenig Licht zu erfüllen, der Düsternis etwas entgegen zu setzen. Die Texte sollten nicht kommentiert, eher eingehüllt werden in fragile, eigenständige Arrangements.

CDhttp://www.polyglobewebshop.com/CDs-MP3-MUSIK/Chill-Out-Songs-Pop-Schlager-Lieder/UNGER-HARRY-TRAKL-GEORG-vertonte-Gedichte-CD::757.html
downloadhttp://www.polyglobewebshop.com/CDs-MP3-MUSIK/Chill-Out-Songs-Pop-Schlager-Lieder/UNGER-HARRY-TRAKL-GEORG-vertonte-Gedichte-MP3::758.html
iTuneshttps://itunes.apple.com/at/album/georg-trakl-vertonungen-von/id938476008